Das ALL IP -Forum am 25.11.2016 in der proWIN-Akademie fand großes Interesse.

Mehr als 50 Besucher interessierten sich für die Themen:

  • sanfte Migration
  • SIP to SIP auch mit Skype
  • Alarmierung per IP

Tradition trifft Innovation

NTA-ALL-IP – Forum 2016 war gut besucht!

Mehr als 50 Besucher waren beim ALL IP – Forum  in der gut ausgestatteten proWIN-Akademie erschienen.

Wie bekommt man seine bestehende Telekommunikationsinfrastruktur mit den Anforderungen der ALL IP – Umstellung unter einen Hut? Welche kostengünstigen Möglichkeiten gibt es ohne „Big Bäng“ eine sanfte Migration herbeizuführen? Mit welchen standortnahen Services können Kunden rechnen, wenn sie die bestehenden TK-Lösungen in die neue IP-Welt überführen wollen? Wann, wie und wo macht es Sinn für Unternehmen, komplett umzusteigen?

Kompetente Antworten darauf lieferte die NTA Saar GmbH auf ihrer Veranstaltung zu den Themen „sanfte Migration“ – „SIP to SIP“ – „Alarmierung“.

Das Systemhaus für Kommunikations- und Sicherheitstechnik ist nicht nur einziger Unify-Partner (ehemals Siemens Enterprise) mit Master-Zertifizierung im Saarland für OpenScape 4000 sondern auch innovaphone – Authorized Reseller. Das Unternehmen aus dem Saarbrücker InnovationsCampus gehört zur NTA-Gruppe aus Mainz mit weiteren Standorten in Mannheim und Luxemburg.

„Über 400 Kunden aus allen Branchen und sämtlicher Größenordnung aus dem Saarland und dem angrenzenden Rheinland-Pfalz mit rund 50.000 Ports setzen bereits auf unser Know-how“, freut sich Norbert Thewes.

NTA Saar berät und begleitet alle Unternehmen mit unterschiedlichen Kommunikationsstrukturen auf ihrem Weg der sanften Migration der alten Telefonie in die neue digitale Welt mit Internet, Mobilfunk, Festnetz und IT-Applikationen.